Willkommen auf den Seiten der Volksschule Völs

    Wichtige Informationen zum Schulbetrieb ab 15.2.2021

    18. Februar 2021
    von VS Völs

      Der Start des Präsenzunterrichtes hat am 15.2.2021 perfekt geklappt!

      Informationen zum Schulstart am 15.2.2021:

       

      • Voraussetzung für den Schulbesuch ist die Selbsttestung der Kinder jeweils am Montag und Mittwoch an der Schule im Klassenverband/in der Klasse mittels anterio-nasalem Selbsttest („Nasenbohrertest“) unter Aufsicht einer Lehrerin bzw. eines Lehrers.
      • Dafür ist ihre schriftliche Einverständniserklärung notwendig
      • Sollten Sie beim Selbsttest Ihres Kindes dabei sein wollen, haben wir dafür eine Teststation im Turnsaal der VS eingerichtet und Sie können dort ihr Kind vor dem Schulbesuch selbst testen. Zutritt ausschließlich über den beschilderten Weg via Schulgarten! Bitte im Vorfeld darüber Bescheid geben!
      • Wenn Sie einer Selbsttestung an der Schule nicht zustimmen, ist eine Teilnahme am Präsenzunterricht nicht möglich.
      • War ein Kind bereits an COVOD-19 erkrankt und kann eine ärztliche Bestätigung, einen Antikörpertest oder einen Absonderungs- bzw. Quarantänebescheid vorlegen, die/der nicht älter als sechs Monate ist, dann ist der Test nicht durchzuführen und das Kind darf die Schule besuchen.
      • Bei positiver Testung informiert die Schule die Eltern, 1450 und die örtliche Gesundheitsbehörde.
      • Alle Informationen betreffend Selbsttest inklusive Erklärvideo finden Sie unter www.bmbwf.gv.at/selbsttest auf der Homepage des Bildungsministeriums.
      • Seit 15.02.2021 gelten wieder die geänderten, gestaffelten Beginn- und Schulschlusszeiten, wie vor Weihnachten:
        • Vorschulstufe, 1. und 2. Schulstufe:       Einlass 07:30 – 07:45 – U-Ende 11.35 bzw. 12:30 (je nach Stundenplan)
        • 3. und 4. Schulstufe:                                     Einlass 07:45 – 07:55 – U-Ende 11:45 bzw. 12:40 (je nach Stundenplan)
      • Normaler Unterricht nach Stundenplan, ab 22.2.2021 finden auch die unverbindlichen Übungen in der 2a und 4c und die unverbindlichen Übungen Muttersprachenunterricht in Bosnisch/Kroatisch/Serbisch wieder statt!
      • Fortführung der Hygienemaßnahmen wie Händewaschen, Abstände einhalten und MNS – Pflicht für Schüler*innen in der VS außerhalb der Klassen- und Gruppenräume.
      • Die schulische Tagesbetreuung (STB) und die bedarfsorientierte Mittagsbetreuung (BMB) findet wie ursprünglich vereinbart mit den angemeldeten Kindern ab dem 15.2.2021 wieder ganz normal statt. Es ist keine Neuanmeldung erforderlich!!

       

      Mit besten Grüßen

      Burkhard Mauler